Soziale Wärme/Social Warmth

28. Juni - 7. Juli 2019 

Perg - Strudengau

www.fdr.at

Eröffnungstag 28. Juni 2019  __  PROGRAMM

Soziale Wärme auf Mühlviertlerisch

NEAMD IS BESSER DRAU, NUR WEIL A AUNDARA NIX HOD.

Im Rahmen von „Soziale Wärme auf Mühlviertlerisch“ werden Dialektwörter mittels Folienschrift im öffentlichen Raum der Region angebracht. Anna Maria Brandstätter übersetzt und reflektiert damit das Festivalthema an vielen unterschiedlichen Orten der Region und lädt Besucher_innen wie Bewohner_innen ein, sich auf die Suche nach den Textbotschaften zu machen: Diese können als Großbuchstaben an einer Glasfassade prangen oder klein und versteckt auf der Rückseite eines Verkehrsschildes zu finden sein, denn: Soziale Wärme findet oft im Verborgenen statt, lässt sich an kleinen Gesten ablesen. Sie passiert nicht ohne Zutun, einfach so.

 

NO ONE IS EVER BETTER OFF, JUST BECAUSE SOMEONE ELSE HAS NOTHING.

As part of “Social Warmth in Mühlviertelese,” words are displayed in vinyl letter applications in public spaces of the region. Anna Maria Brandstätter translates and thereby reflects on the topic of the festival in many different areas of the region and invites visitors as well as local residents to search for text messages. These can adorn glass facades in block lettering or can be small, hidden statements on the backs of street signs, because: Social warmth often takes place in hidden spaces and can be read through small gestures. It doesn’t happen without any effort, just like that. 


Schloss Neuhaus

St. Martin im Mühlkreis

 

 

30. August - 1. September 2019

 

Beni Altmüller (A)

Sabine Müller-Funk (A)

Lawren Spera (IT)

Steve Ingham (USA)

Stefan Sakic (D)

Anna Maria Brandstätter (A)


ICH ZEICHNE MIR DIE WELT

WIE SIE MIR GEFÄLLT

 

Eröffnung: Freitag, 3. Mai 2019, 19.00 Uhr

 

zur Ausstellung spricht Dr.in Brigitte Reutner

(LENTOS Kunstmuseum Linz)

 

Ausstellungsdauer: 3. - 26. Mai 2019

 

Galerie Schloss Puchheim 

Gmundnerstr.1a

4800 Attnang-Puchheim

Öffnungszeiten:  Sonntag 10 – 12.00 Uhr

sowie nach tel. Vereinbarung (0650 5051 853) Do – Sa 16 – 18.00 Uhr

www.galerieschlosspuchheim.at

 

o.T., 65 x 50 cm, Tusche/Papier, 2019  (Ausschnitt)
o.T., 65 x 50 cm, Tusche/Papier, 2019 (Ausschnitt)
Temporäres Atelier in der Galerie Schloss Puchheim, Februar 2019
Temporäres Atelier in der Galerie Schloss Puchheim, Februar 2019
Temporäres Atelier in der Galerie Schloss Puchheim, Februar 2019
Temporäres Atelier in der Galerie Schloss Puchheim, Februar 2019

 VON DER STILLEN UMARMUNG

UNENDLICHER TIEFE

 

Eröffnung:

Samstag 13.Oktober 2018, 16.00 Uhr

Begrüßung: Christiane Krejs

Rezeption: Christian Hochgatterer

 

Ausstellungsdauer:

14.Oktober 2018 – 17.Februar 2019

 

 

ARTOTHEK Niederösterreich

Kunstmeile Krems

Steiner Landstraße 3/ 2. OG.

3500 Krems a. d. Donau  


ZECHYR IM BLICK ZEITGENÖSSISCHER KÜNSTLERINNEN 

Irs Andraschek, Anna Maria Brandstätter,

Barbara Eichhorn, Peter Hauenschild, Julie Hayward,

Fritz Panzer, Werner Reiterer und Turi Werkner 

 

Kubin-Haus, Zwickledt

  

Eröffnung:

Freitag, 8. Juni 2018, 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 8. Juni bis 1. Juli 2018

 

zur Ausstellung spricht

Mag.a Gabriele Spindler

Leitung Landesgalerie Linz

 

Kunstgespräch

8. Juni, 17.00 Uhr

Gernot Heiss und Gabriele Spindler im Gespräch mit den Künstler*innen

 

 › Landesgalerie Linz

 › Kubin-Haus Zwickledt